CSD – Der Christopher Street Day 2012 in München

share on:

Der Christopher Street Day in München ist für viele eine der schrillsten Spaßveranstaltungen in München – für die Teilnehmer des CSD aber eine politische Veranstaltung, die sich gegen Homophobie und für Toleranz gegenüber Schwulen, Lesben, Bi- und Transsexuellen  richtetHöhepunkte des CSD sind die Politparade (14. Juli – Start um 12 Uhr am Marienplatz – weiter über Promenadeplatz – Stachus – Sendlinger Tor – Müller- und Corneliusstraße, Gärtner- und Reichenbachplatz , Isartor und Tal zum Viktualienmarkt ), das zweitägige Straßenfest (14./15. Juli – das Megastraßenfest rund um das Rathaus und auf dem Rindermarkt) und das RathausClubbing (14. Juli). Bereits am Samstag davor startet mit dem LeTRa-Angertorstraßenfest (7. Juli) die einwöchige CSD-PrideWeek. Die Veranstalter rechnen mit bis zu 10.000 Teilnehmern.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=hFamriVZ7F0&list=UUUpmzhtRAiRYDUmpshbt9wA[/youtube]