Flugverbot wegen G7 Gipfel trifft auch den Tegernsee

share on:

Wer einen Tandemflug mit dem Gleitschirm oder Gleitschirnflug am 7. und 8. Juni am Wallberg am Tegernsee geplant hat, der sollte dieses wieder absagen. Wegen des bestehenden G7-Gipfels auf Schloss Elmau in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen wurde ein weiträumiges Flugverbot verhängt, daß bis zum Tegernsee reicht. Betroffen vom Flugverbot neben dem Wallberg ist auch der Tegelberg bei Füssen, der Brauneck bei Lenggries, Fluggebiete zwischen Nesselwang im Allgäu im Westen und Bayrischzell im Osten sowie viele Fluggebiete in Tirol.