Wahlen in Bayern – Merkel zu Besuch in Miesbach

share on:

Miesbach rüstet sich für den Tag Merkel – am Mittwoch ist es soweit – Angela Merkel kommt nach Bayern nach Miesbach. Der Wahlkampf für die Bundestagswahl und Landtagswahl ist in vollen Gängen. Eine Stunde lang wird die Vorsitzende der CDU auf dem Miesbacher Marktplatz reden. Dazu bedarf es massiver Vorbereitungen, angefangen von den Sperrungen bis hin zu Leinwand und allen Sicherheitsvorkehrungen der Kanzlerin. Mit den Sperrungen geht es bereits um 7 Uhr los, wo der Marktplatz sowie der westliche Teil des Marktwinkls gesperrt werden, um 8 Uhr beginnt der Aufbau. Die Parkplätze an der Fraunhofer- und Rathausstraße und im Heimbucherwinkl stehen auf Grund der Sperrung ab 13 Uhr nicht mehr zur Verfügung. Wie viele wirklich kommen werden, kann man nicht sagen – aber man geht von Zahlen zwischen 2500 bis 4000 Personen aus. Das Programm beginnt mit einer Präsentation der Kandidaten für Bundestag, Landtag und Bezirkstag um 15.30 Uhr – der Einlass ist bereits um 15 Uhr. Um 17 Uhr wird dann Ministerpräsident Horst Seehofer mit der Kanzlerin eintreffen , wo beide Ihre Rede halten werden und ab 18 Uhr wird die Kanzlerin direkt zur nächsten Wahlveranstaltung nach Würzburg aufbrechen.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=uVM7kiix3sg[/youtube]